Welches Wachstum planen deutsche Unternehmen 2016? Leitartikel von Dr. Anja Henke, ICF Newsletter 02/2016, 09.02.16

Wie Coaches und Berater zu Wachstumserfolg beitragen können. Der Jahresstart ist die Zeit der Pläne und Prognosen: Wie wird das wirtschaftliche Jahr 2016? Welches Wachstum ist möglich? Wo liegen Chancen und wo Risiken? Welche Strategien verfolgen die Unternehmen? Und führen diese zu ausreichend Wachstum, um nachhaltig zu bestehen?
Die Wachstumserfolge der Unternehmen sind für Coaches und Berater in hohem Maße relevant. Vom Erfolg des Unternehmens hängen die Budgets für externe Unterstützung ab. Doch nicht nur das: Wachstum ist ein komplexes Problem, das vielschichtige Kompetenzen erfordert. Damit liegt hier ein Feld für die Unterstützung der Unternehmen, in dem sich nur wenige gut auskennen. Denn Lösungen für Wachstum erfordern Standpunktwandel und Weiterentwicklung: Den Blick auf Stärken und die Ausrichtung auf Möglichkeiten, Gestaltungswillen auch bei widrigen Umständen, die Bereitschaft Handlungsweisen zu hinterfragen und entlang von Erfolgen und Misserfolgen immer neu zu lernen. Dies sind die klassischen Terrains der Coaches.

Artikel – Vorschau:
Zurück nach oben
Navigation