CHANGE MANAGEMENT –

Methoden und Kompetenzen

 

Wie Sie Veränderungen leichter umsetzen

 

für mehr Tempo und Anpassungsfähigkeit

JETZT BUCHEN und Tempo erhöhen

„Wer keine Veränderung kann, der hat es schwer. Das gilt immer und heute ganz besonders.“ – Dr. Anja Henke

Studie „Erfolgsfaktoren in der Veränderung“

Change Management ist für uns Alltag. Seit 2008 führen wir auch wissenschaftliche Studien durch, so dass Sie optimal profitieren. 

Dr. Anja Henke – Expertin für Unternehmenswachstum

„Veränderungsfähigkeit ist eine Schlüsselkompetenz für jedes Unternehmen. Trotz der hohen Bedeutung besteht hier deutlicher Handlungsbedarf in den Unternehmen. Woran liegt das?

Um die Ursachen tiefer zu ergründen, habe ich ab 2008 mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften die Studie „Erfolgsfaktoren in der Veränderung“ durchgeführt.

Dabei wurde deutlich, dass das Top Management eine ganz andere Vorstellung von der Veränderung hat, als die Arbeitsebene. Viele Hürden werden von dort aus übersehen.

Weiter wird für Veränderungen viel auf Erfahrungswissen gesetzt. Das greift jedoch zu kurz, denn es ist der Blick in die Vergangenheit.

Natürlich spielen auch Zweifel eine Rolle, was den Status Quo zementiert. Überforderung durch viele Projekte kommt dazu. So verdünnen sich Zeit und Aufmerksamkeit. Fehler schleichen sich ein.

Das alles führt zu schwer durchschaubaren Situationen.

An dieser Stelle stehen viele Unternehmen. 50 Jahre Change Management – und doch scheitern hartnäckig 70 Prozent der Veränderungsprojekte. 

Das geht anders – mit dem richtigen Vorgehen. Herzstück ist die Verbindung der sachlichen mit der personenbezogenen Seite der Veränderung. Genau dafür unterstütze ich Sie mit Change Management – Methoden und Kompetenzen.

Was macht den Unternehmen die Veränderung so schwer? 

Es gibt fünf Hauptgründe, warum Veränderungen so oft scheitern. 

1. Bewertung der Veränderung. Das Top Management als Auftraggeber der Veränderung hat einen anderen Blick auf die Sachlage als die Arbeitsebene. Viele Hürden werden auf den oberen Ebenen nicht gesehen. 

2. Erfahrungswissen. Dieses stammt aus dem bisherigen Business und oft einzelnen Projekten. Dies ist jedoch der Blick in den Rückspiegel; das System fehlt. Für Veränderungen ist dies nur begrenzt geeignet.

3. Zweifel. Bei den inneren Hürden spielen Zweifel eine große Rolle, insbesondere Zweifel am Neuen. Damit wird das Bestehende bewahrt. Kommt Überforderung dazu, führt das leicht zu destruktivem Verhalten. 

4. Zeit und Aufmerksamkeit. Der Ressourcen-Mangel bei Veränderungen liegt oft nicht in Finanzen oder Personal, sondern schlicht in der Zeit. Die braucht es für den Fokus und zum Durchdenken des Vorgehens. 

5. Verborgenes. Hürden der Veränderung liegen meist im Verborgenen. Das Geflecht von Ursache und Wirkung ist schwer zu durchschauen. Doch genau das ist erforderlich, um wirksam Abhilfe zu schaffen.

Die Krise erhöht den Druck auf Veränderung und Tempo

Gerade jetzt ist der schnelle Wandel erfolgskritisch, denn viele neue Gewohnheiten, Arbeitsweisen und Strategien müssen zügig umgesetzt werden. Das findet in einem Umfeld statt, dass von Angst geprägt ist. 

Wenn Sie als Entscheider einen Mangel an Umsetzungsfähigkeit verzeichnen, ist das Alarmstufe rot. Denn der Druck auf die Unternehmen wird sich weiter erhöhen. Die Frage ist, ob die Erneuerung gelingt oder der Niedergang droht.

In Change Management – Methoden und Kompetenzen analysiere ich mit Ihnen die Situation und entwickele genau die entscheidenden Grundlagen, die Sie für die Umsetzung von Veränderungen benötigen.

 

Das sind die Inhalte der drei Gespräche von Change Management:

1. Ihre Situation – Stärken, Hürden, Ziele
2. Change Management Methoden
3. Change Management Kompetenzen

 

Weiter in Krisenmanagement enthalten sind:

  • Ihnen stehen alle Change Management Konzepte und Frameworks zur Verfügung, die wir verwenden. Das ist gebündelte Expertise aus erfolgreichen Veränderungsprojekten in über 20 Jahren.
  • Sie erhalten eine schriftliche Dokumentation der Ergebnisse und Erkenntnisse aus jedem der drei Gespräche.
  • Die Analyse Ihrer Situation halte ich mit meinen Beobachtungen für Sie fest. Das zeichnet Ihnen den Weg der Veränderung vor.
  • Zu Change Management formuliere ich klare Empfehlungen für Sie, genau passend zu Ihrem Unternehmen.
  • Parallel zu unseren Gesprächen führe ich eine Outside-In Analyse Ihres Unternehmens durch. Die Ergebnisse gehen in unsere Gespräche ein. Sie erhalten dabei auch strategische Impulse. 

Nach den drei Gesprächen bin ich gerne für die Umsetzung da; diese Option können Sie zusätzlich buchen.

Mit den Erkenntnissen aus Change Management  Methoden und Kompetenzen, sehen Sie sehr klar, wie Sie Veränderung leichter umsetzen – für mehr Anpassungsfähigkeit und Tempo.

 

Dr. Anja Henke: Mein Beitrag in der Coronavirus-Krise

Ich möchte viele Unternehmen für leichte und gelungen Veränderung unterstützen, denn das ist die Basis für Wachstum. Daher ist Change Management – Methoden und Kompetenzen leicht zugänglich. Ihre Investition in mehr Tempo und Anpassungsfähigkeit beträgt nur 3.999 Euro (zzgl. MwSt.).

Sichern Sie sich jetzt mehr Tempo und Anpassungsfähigkeit: 

JETZT BUCHEN und Tempo erhöhen

Change Management –

Methoden und Kompetenzen

  • Gewinnen Sie einen klaren Blick auf die aktuelle Umsetzungsfähigkeit Ihres Unternehmens.
  • Wählen Sie die passenden Change Management Methoden. 
  • Setzen Sie Maßnahmen um, für direkt sichtbaren Erfolg.
  • Bauen Sie erfolgskritische Kompetenzen auf, für diese und jede weitere Veränderungen.
  • Machen Sie das Unternehmen anpassungsfähig und damit krisensicher.
  • Verankern Sie Wettbewerbsvorteile, die Ihnen so schnell keiner nachmacht.

Dass erwartet Sie in Change Management:

Gespräch 1: Situation – Stärken, Hürden, Ziele

Wir starten mit Ihren Zielen – den Ergebnissen, die Sie benötigen. Dann untersuchen wir die Stärken, die Sie nutzen, und die Hürden, denen Sie begegnen.

Das sind die drei Themen:

  • Die gewünschten Ergebnisse Ihrer Veränderung
  • Stärken, die Sie einsetzen können
  • Hürden, denen Sie begegnen

Insgesamt bewerten wir das Unternehmens in Sachen Umsetzungsfähigkeit. Denn ein klarer Startpunkt ist Ihre Basis für richtiges Handeln. 

Bei Bedarf schauen Sie mit der Business Analysis tiefer hinein in Ihre Situation.

Gespräch 2: Change Management Methoden

Im zweiten Gespräch bestimmen wir die Methoden, die ideal für Ihre Veränderung sind. Dies bewerten wir anhand der Erkenntnisse aus Punkt 1.   

  • Welche Methoden Sie derzeit nutzen bzw. bereits genutzt haben plus Ihre Erfahrungen
  • Die 7 grundsätzlichen Methoden für das Change Management und welche für Sie optimal sind
  • Wie Sie die passenden Change Management Methoden im Unternehmen umsetzen (Maßnahmenplan)

Sie gewinnen einen konkreten Plan für die Umsetzung Ihrer Veränderung und erweitern Ihr methodisches Repertoire. 

Natürlich unterstützen wir Sie für die Einbindung Ihrer Mitarbeiter, etwa mit dem Workshop Veränderung oder der Enabling Implementation.

Gespräch 3: Change Management Kompetenzen

Im dritten Gespräch stellen Sie sicher, dass Sie die grundlegenden Kompetenzen an Bord haben. Denn oft ist es fehlendes Wissen, an dem Veränderung scheitert. 

  • Komfortzonen
  • Emotionale Logik der Veränderung
  • Umgang mit Widerstand. 

Das sind genau die Elemente, die Sie für jede Veränderung benötigen. 

Aufbauend empfehlen wir Ihnen die Stärkung der Führung als weitere Basis, etwa mit Führung intensivNatürlich unterstützen wir Sie auf Ihren Wunsch hin bei der Umsetzung, etwa mit Business Coaching Plus.

Sichern Sie sich jetzt mehr Tempo und Anpassungsfähigkeit

JETZT BUCHEN und Tempo erhöhen

Change Management –

Methoden und Kompetenzen

  • Gewinnen Sie einen klaren Blick auf die aktuelle Umsetzungsfähigkeit Ihres Unternehmens.
  • Wählen Sie die passenden Change Management Methoden. 
  • Setzen Sie Maßnahmen um, für direkt sichtbaren Erfolg.
  • Bauen Sie erfolgskritische Kompetenzen auf, für diese und jede weitere Veränderungen.
  • Machen Sie das Unternehmen anpassungsfähig und damit krisensicher.
  • Verankern Sie Wettbewerbsvorteile, die Ihnen so schnell keiner nachmacht.

Häufig gestellte Fragen zu Change Management

Wie schließe ich die Buchung ab?

Schreiben Sie uns einfach eine Mail an contact@carpeviam.com, Stichwort Change Management, oder rufen Sie an, Telefon 0211-23855 202. Wir senden Ihnen umgehend Ihre Bestätigung und Terminvorschläge zu. Dann können Sie direkt starten.

Wer führt das Change Management – Methoden und Kompetenzen durch?

Die drei Gespräche führen Sie mit Frau Dr. Anja Henke, Geschäftsführerin Carpe Viam und Expertin für Unternehmenswachstum mit über 20 Jahren Erfahrung. Sie hat zahlreiche Unternehmen für erfolgreiche Veränderungen unterstützt. Mehr über Frau Dr. Henke finden Sie hier: https://www.carpeviam.com/ueber-uns/dr-anja-henke/.

Wie führe ich die Gespräche durch?

Die Gespräche finden sicher und flexibel am Telefon oder per Zoom / Skype statt. 

In welchem Zeitraum erfolgten die Gespräche?

Die drei Gespräche planen Sie passend für Ihren Kalender. Ideal starten Sie kurzfristig und führen die Gespräche an drei Tagen nacheinander oder mit 1-2 Tagen Pause durch. Dann profitieren Sie am meisten.

Was ist noch in Change Management – Methoden und Kompetenzen enthalten?

Sie erhalten eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus jedem der drei Gespräche. Weiter erhalten Sie konkrete Empfehlungen. Auch die verwendeten Konzepte und strategischen Frameworks stellen wir Ihnen zur Verfügung. 

Verpflichte ich mich zu weiteren Käufen oder Abonnements?

Sie erwerben mit Change Management – Methoden und Kompetenzen drei Gespräche mit der Expertin Frau Dr. Anja Henke plus allen Leistungen, die hier beschrieben sind. Das ist eine einmalige Investition ohne weitere Verpflichtungen. Weitere Leistungen von Carpe Viam bieten wir Ihnen gerne separat an.

Setzen Sie Ihre Veränderungen leichter und schneller um. Stellen Sie dabei Ihr Unternehmen krisensicher auf durch höhere Anpassungsfähigkeit.

Vereinbaren Sie direkt Ihren ersten Temin, 0211-23855 202.

JETZT BUCHEN und Tempo gewinnen

Drei Gespräche mit Frau Dr. Anja Henke

1. Ziele, Stärken, Hürden
2. Change Management Methoden
3. Change Management Kompetenzen

Konzepte und Frameworks – gebündelte Krisen-Expertise
● Ergebnisse aus jedem Gespräch
● Klare Empfehlungen, genau passend zu Ihrer Veränderung
● Outside-In Analyse und strategische Impulse

 

… für eine leichte Umsetzung, mehr Tempo und Agilität!

* Alle Preise zzgl. MwSt.

Dr. Anja Henke, Unternehmenswachstum

Wachstums-Newsletter

 

Strategien und Change für profitables Wachstum. Jetzt abonnieren.

Das hat geklappt. Vielen Dank für Ihre Anmeldung.