Meine Geschichte

Über Dr. Anja Henke

Meine Geschichte

Über Dr. Anja Henke

Treffen Sie die Wachstumsexpertin

Dr. Anja Henke, gefragte Wachstumsexpertin, Autorin und Rednerin

Seit der Gründung von Carpe Viam – und schon davor – hat sie in hunderten von Projekten messbare Wachstumsergebnisse umgesetzt. Aus ihrer langjährigen Erfahrung hat sie die Wachstumsformel „9 Schlüssel für Wachstum“ entwickelt. Das und ihre umfassende Expertise machen sie einzigartig in ihrem Metier.

Schauen Sie sich
meine Geschichte an

Schauen Sie sich
meine Geschichte an

Dr. Anja Henke war bei McKinsey und ist heute Unternehmerin

In sechs Jahren bei McKinsey war Frau Dr. Henke auf der ganzen Welt im Einsatz und lebte unter anderem in Süd-Korea / Seoul und China / Shanghai. Schon damals erhielt sie eine Auszeichnung für eine ihrer Wachstumsstrategien.

2000 gründete sie die Unternehmensberatung Carpe Viam, um mit Führungskräften und Unternehmern profitables Wachstum zu realisieren – Alternativen zu Kostenabbau und Restrukturierung.

Wachstum – für Wohlstand und eine sichere Zukunft

2015 veröffentlichte Frau Dr. Henke das Buch „Wachstum in gesättigten Märkten“ im Springer Gabler Verlag. Zudem ist sie Autorin zahlreicher Fachartikel, etwa in capital.de oder Perspektive Mittelstand.

Das Anliegen von Frau Dr. Henke ist es, vielen Unternehmen zu dauerhafter Wachstumsstärke zu verhelfen und so einen Beitrag für unseren Wohlstand und eine sichere Zukunft zu leisten.

Ein Leben mit Passion für Wachstum

Geboren in Mannheim und aufgewachsen an der Bergstraße, tummelte sich Frau Dr. Henke als junges Mädchen gerne auf dem Rücken der Pferde und in der Natur. Das führte sie zum Studium der Biologie, wo sie sich auf auf Molekulare Biologie, Biochemie und Humangenetik spezialisierte. Am Klinikum der Universität Heidelberg arbeitete sie an der Decodierung des menschlichen Genoms und wurde promoviert.

Aus der Wissenschaft in die Top Management Beratung

Doch die Welt im Labor erschien ihr eng und klein. So ging sie zu McKinsey und wurde als Top Management Beraterin schnell erfolgreich. Sie richtete sich auf Innovations- und Technologiemanagement sowie auf Strategien für die Expansion nach
Asien / China aus.

Beste Ergebnisse dort, wo andere aufgeben

Bei McKinsey leitete Frau Dr. Henke häufig Projekte, um die andere einen großen Bogen machten, weil das Risiko des Scheiterns hoch war. Doch sie sicherte stets beste Ergebnisse, ganz ohne viel Aufheben.

In Süd-Korea, China und auf der ganzen Welt

Als Expertin für die chemische Industrie ging sie für ein Projekt nach Seoul / Süd-Korea, wo sie monatelang im Hotel lebte und zwischen Asien, Europa und den USA pendelte. 

Danach wechselte sie nach Shanghai und unterstützte den Aufbau des ersten McKinsey-Büros in Mainland China. Es gab damals nur einen Airport in Shanghai, Pudong war ein Reisfeld. In dieser Aufbruchzeit war Frau Dr. Henke in das Gewinnen der ersten lokalen Klienten involviert, während sie weiter internationale Projekte leitete. Dann kehrte sie nach Deutschland zurück und verließ kurz darauf McKinsey.

Die Idee: Die Grenzen der Zahlenlogik überwinden

Frau Dr. Henke gründete ihr eigenes Unternehmen Carpe Viam mit einer klaren Idee: Die Grenzen der Zahlenlogik überwinden und profitables Wachstum, also dauerhaften Erfolg, für die Unternehmen realisieren. Bei McKinsey hatte Frau Dr. Henke gesehen, was mit Zahlen und Logik möglich war. Sie hatte ebenso klar erkannt, wo die Grenzen dieses Vorgehens lagen. Denn mit diesem einseitig ausgerichteten Zahlen-Blick bleiben viele Chancen verstellt und schlicht unsichtbar. Restrukturierung erscheint aus dieser Perspektive heraus als „alternativlos“. Doch das hilft bestenfalls kurzfristig weiter.

Das Leben in Unternehmen – Denkweisen und Kompetenzen

Daher machte Frau Dr. Henke sich daran herauszufinden, was es für den dauerhaften Erfolg von Unternehmen wirklich braucht. Schnell wurde ihr klar, dass es sich um die Wahl der passenden Standpunkte handelt, um die Denkweisen und Kompetenzen der Menschen. Denn Zahlen sind das „geronnene Leben“ in den Unternehmen. Führungskräfte müssen jedoch das Leben im Unternehmen verstehen, welches sich in den Zahlen widerspiegelt. Das zu tun erfordert ganz neue Standpunkte, also andere Betrachtungsweisen. Weiter benötigen Führungskräfte ein Spektrum von klar definierten Kompetenzen, um ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen.

Machtvolle Methoden für profitables Wachstum

Diese erfolgskritischen Elemente, die heute ein kaum beachtetes, isoliertes Schattendasein fristen, hat Frau Dr. Henke systematisiert und zu klaren Methoden geformt. Das sind machtvolle Methoden für die Problemlösung, für Strategien und Change, die ganz neue Wege zu profitablem Wachstum eröffnen. In der Arbeit mit ihren Klienten sieht Frau Dr. Henke, welchen Unterschied das erzeugt: Deutlich mehr Umsatz und Profit, Wertsteigerung, Zukunftssicherheit, Agilität.

Frau Dr. Henke realisiert Projekte für DAX Unternehmen wie die Deutsche Post und die Deutsche Bank, für Technologiekonzerne wie die GEA Group und für familiengeführte Unternehmen wie die BRITA Group.

Buchen Sie mich:

Als Ihre persönliche Sparring-Partnerin⏵

Für den Erfolg Ihres Unternehmens⏵

Als
Key-Note Speaker⏵

Jetzt Wachstums-Newsletter abonnieren: